Cable 0

Cable, Nathan Christopher Charles Summers, tritt erstmals als der Sohn von Cyclops und Madelyne Pryor in Erscheinung. Auf seine Eltern gehen seine besonderen Fähigkeiten zurück. Denn besonders Madelyne Pryor hat ein weitreichendes Set an telepathischen und telekinetischen Fähigkeiten, welche sie an Cable weitergibt. Diese besonderen telepathischen und telekinetischen Fähigkeiten

Captain America 0

Captain America ist die älteste Marvel-Figur. Sie wurde schon im Jahr 1941 dem Leser von Jack Kirby und Joe Simon näher gebracht. Die Hintergrundgeschichte von Captain America ist relativ einfach erklärt. Steven Rogers, der Mann unter dem Captain America Kostüm, wird von der amerikanischen Armee ausgemustert und stellt sich

Filme, die auf Comics basieren 0

Comicverfilmungen gibt es schon lange. Superman war 1978 einer der ersten kommerziellen Verfilmungen eines Comics. Ausgaben von 166 Millionen Dollar standen Einnahmen von über 300 Millionen Dollar gegenüber. Doch mit den Investitionen von Marvel und DC erleben Comicverfilmungen in den letzten Jahren einen enormen Erfolgszuwachs, der die Einnahmen des

Hawkeye 0

Clinton Francis Hawkeye ist ein S.H.I.E.L.D. Agent und ein Mitglied der Avenger. Seine Fähigkeiten liegen im Umgang mit Pfeil und Bogen, die er beide perfekt beherrscht. Er ist gut im Nahkampf und sein Bogen besitzt verschiedene spezielle Pfeile, die bspw. explodieren oder Elektroschocks verabreichen können. Sein guter Umgang mit

Abraham “Abe” Sapien 0

Der Charakter Abraham “Abe” Sapien stammt aus dem Universum von Hellboy von Mike Mignola und hat dort eine tragende Rolle. Er ist ein Mitglied des B.P.R.D (Bureau for Paranormal Research and Defense) dem seine Freunde Hellboy und Liz Sherman ebenfalls angehören. 1978 wurde er als Säugling in einem Keller

Derib: Der Comiczeichner aus der Schweiz 0

Derib gehört zu den bekanntesten Schweizer Comiczeichnern, die auch über die Grenzen des Landes hinaus Erfolg gehabt haben. Derib wurde 1944 als Claude de Ribaupierre geboren und hatte seine ersten Erfolge, als er für das Studio des bekannten belgischen Zeichners Peyo arbeitete. Dort half er dabei, die weltweit erfolgreiche

Gipsy – The Aztec Laugh 0

Gipsy ist eine französische Science-Fiction Comic Reihe. Die Geschichten stammen aus der Feder von Thierry Smolderen mit der graphischen Umsetzung des italienischen Comic Zeichners Enrico Marini. Gipsy spielt in der nahen Zukunft im 21. Jahrhundert in einer Zeit, in der aufgrund der beschädigten Ozonhülle kein Flugverkehr mehr möglich ist.

Gipsy – The White Wing 0

The White Wing erschien in der französischen Science-Fiction Comic Reihe Gipsy. Gezeichnet wurde der Comic von dem in der Schweiz geborenen Comic-Zeichner Enrico Marini. Die Texte dazu stammen von dem belgischen Essay-Schreiber und Comic-Historiker Thierry Smolderen. Der erste Gipsy Comic erschien 1992 bei Société Dargaud, der sechste und bisher

Der Kabooom Comic Laden in Zürich 0

Eine feste Größe in der Comic-Kultur in der Schweiz ist der Kabooom Comic Laden in Zürich. Comics werden in der Schweiz nicht nur entwickelt, gezeichnet, herausgegeben und gelesen, sondern eben auch verkauft. Der Kabooom Comic Laden in Zürich ist dafür eine der besten Adressen der Schweiz. Was bietet der

Oblivia 0

Oblivia ist die kleine Schwester der Hauptfigur Tsagoi, sie ist ungefähr zehn Jahre jünger als dieser. Ihre Kindheit verbrachte sie größtenteils zusammen mit Tsagoi in einem Waisenhaus in Osteuropa, bis der impulsive Tsagoi aus dem Waisenhaus flüchtete, um sich als LKW Fahrer durchzuschlagen. Tsagoi hat sich selber immer als